CXL für Alle

Entdecken Sie die Zukunft des Cross-Linking

Spaltlampenhalterung

Für modernes CXL: passt auf Design-Spaltlampen von Haag Streit und Zeiss.

Tischbefestigung

For classic CXL: table mount accessory available.

Integrierte Protokolle

Wählen Sie aus einer Reihe von vorprogrammierten klinischen Protokollen.

Spektrum der Intensitäten

Bietet 3, 9, 15, 18 und 30 mW/cm².

Gepulstes & kontinuierliches Licht

For various keratoconus
Für verschiedene Keratokonus- und infektiöse Keratitis-Einstellungen.

Dickenangepasstes Profil

Beam profile delivers
Das Strahlprofil liefert mehr Energie in der Hornhautperipherie.

Herausragende Batterie-Technologie

Gebaut, um Tausenden von Behandlungen standzuhalten.

Rollstuhlgängig

Menschen im Rollstuhl unkompliziert behandeln

Das C-eye Gerät ist CE-zertifiziert für folgende Indikationen: Keratokonus, Ektasie nach LASIK/PRK, pelluzidale marginale Degeneration, infektiöse Keratitis, sterile Hornhauteinschmelzung, bullöse Keratopathie.

Innovativ

Das C-eye Gerät von EMAGine bringt die Vernetzungstechnologie an die Spaltlampe. Einfach, effizient und sicher vom Einsteiger bis zum erfahrenen Anwender.

Vielseitig

Führen Sie CXL an der Spaltlampe durch. Oder verwenden Sie das C-eye-Gerät wie jedes andere CXL-Gerät: auf einer Tischhalterung, in Ihrem OP-Saal.

Tragbar

Arbeiten Sie an verschiedenen Orten? Nehmen Sie das C-eye Gerät überall hin mit. Laden Sie es über USB-C, mit Ihrem Smartphone-Ladegerät oder Ihrem Laptop auf.

Kosteneffizient

Reduziert Zeit und Kosten im Zusammenhang mit der Durchführung von CXL

Das C-eye Gerät wird das Cross-Linking revolutionieren

Alle 221.000 Augenärzte sind durch ein einziges Gerät vereint: die Spaltlampe. Sie definiert unseren Beruf. Die C-eye-Technologie bietet all diesen Augenärzten die Möglichkeit, das CXL an der Spaltlampe durchzuführen. Ohne Operationssaal. Effizient. Sicher. 

1
Augenärzte weltweit

Cross-Linking
an der Spaltlampe

Moderne Vernetzung

Cross-linking in the
CXL im Operationsraum

Der klassische Weg - CXL in liegender Position

PACK-CXL

Vernetzung bei infektiöser Keratitis

CXL

Vernetzung für Ektasia

Kann ich CXL in meinem Büro durchführen?

What about the infection risk?

Remember that every cross-linking procedure not only improves biomechanics, it also “disinfects” the cornea by directly killing all micro-organisms and by inhibiting cellular replication. This is why a cornea at the end of every CXL and PACK-CXL procedure is “sterile”. And by the way: office-based cataract surgery und office-based intravitreal injections have been performed in many thousands of cases without increased infection risk. 

Isn't time too long?

Irradiation time is not too long. Current modern protocols are integrated in the C-eye device and treat in as little as 10 minutes (CXL) and 4 minutes (PACK-CXL). See the published approach hier.

Does CXL work in the sitting position?

We need 3 elements for successful cross-linking: UV light, oxygen and riboflavin. Both UV light and oxygen do not “care” whether the patient is laying down or sitting. As for riboflavin, published research shows that riboflavin concentration is stable in the upright position for up to 60 minutes - much longer than we need for a CXL treatment.

Is the patient comfortable?

Offer the patient the comfortable surgeon’s chair with the armrest and take the extra time to ensure that the patient is well-adjusted. Then, the patient is very comfortable.

What about the patient's fixation?

Fixation is no issue. Offer the patient the fixation target that most slit lamps offer (for retinal examination) and the patient will keep a very steady fixation, as you can see hier.

Find more answers in our FAQ section.

Kompatible Spaltlampen

Das C-eye Gerät passt zu einer Reihe von Spaltlampen vom Typ Haag-Streit und Zeiss.

C-EYE Procedure Kit

One Riboflavin for
Keratoconus and Keratitis

POSTS

PACK-CXL as adjuvant therapy improves outcomes

“PACK-CXL is safe for use in bacterial keratitis cases. It also seems to add value in reducing healing time and improving final visual acuity while reducing the need for tectonic keratoplasty” noted the study authors.

What is the future of CXL?

Corneal cross-linking (CXL) has been used in the clinic for over 20 years now, but if you ever wanted to

More posts:

VIDEOS

Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen

Webinars and congresses

Abonnieren Sie unseren Newsletter