fbpx

C-Eye Gerät auf dem SOI-Kongress 2019 in Rom

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Prof. Cosimo Mazzotta stellt das C-Eye Gerät auf dem 99. Nationalen SOI-Kongress in Rom vor

EMAGine Scientific Advisory Board Mitglied, Prof. Cosimo Mazzotta von der Universität Siena, Italien, stand am Freitag, 22. November 2019, am Podium und hielt einen Vortrag über das EMAGine C-Eye Gerät.

In einem Vortrag mit dem Titel "C-Eye: New Cross-Linker at the Slit Lamp" stellte Prof. Mazzotta den in Rom zum 99. Nationalkongress der Società Oftalmologica Italiana (SOI) versammelten Delegierten das neue, tragbare C-Eye Cross-Linking-Gerät vor und erklärte wie es Cross-Linking an der Spaltlampe ermöglicht. Anschliessend ging er auf die Vorteile ein, die Cross-Linking an der Spaltlampe mit sich bringen kann - nämlich die Kostenreduktion durch die Verlegung des Eingriffs ausserhalb des Operationssaals und die "Demokratisierung" des Zugangs zum Corneal Cross-Linking sowohl bei Ektasie als auch bei infektiöser Keratitis (in einem Verfahren namens "PACK-CXL").

Für weitere Informationen über das C-Eye Gerät, klicken Sie hier 

Abonnieren Sie unseren Newsletter